Neues HGÜ – Erdkabel von ABB !

Weltweit leistungsstärkstes HGÜ-Kabelsystem !

Neben der Fachzeitschrift: elektro.net
bringt auch das Internationale Wirtschaftsforum
Regenerative Energien (IWR) auf der Titelseite, diesen Bericht:
Netzausbau: ABB entwickelt Rekord-Kabel.
http://www.iwr.de/news.php?id=26958
Ein weiterer Bericht auf der Seite von IWR befasst sich mit:
Amprion verlegt erstmals Erdkabel in Deutschland.
http://www.iwr.de/news.php?id=25725

Die Entwicklung in Richtung Erdkabel geht weiter!
Der Netzbetreiber Amprion hat nun die Baugenehmigung für eine Verlegung, einer 380 Kilovolt (kV) starken Trasse, von der Bezirksregierung Münster, erhalten.

Ist das für unsere Trasse WAHLE -MECKLAR denkbar ???

Auszüge aus elektro.net:
Mit der erfolgreichen Entwicklung und Prüfung eines neuen HGÜ-(Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung-)Kabelsystems hat ABB nach einer eigenen Presseerklärung jetzt einen großen Schritt in der Kabeltechnologie erzielt. ABB ist ein weltweit führender Anbieter von Hochspannungskabelsystemen und ist führend in der Energie- und Automationstechnik.

Diese Innovation von ABB macht es möglich, die Übertragungskapazität im Kabel auf ca. 2 GW zu erhöhen, die technisch sinnvolle Übertragungsdistanz bei diesen großen Strommengen (von bisher unter 1.000 km) auf über 1.500 km zu steigern und die Übertragungs-verluste bei dieser Distanz unter fünf Prozent zu halten. Darüber hinaus wird mit den neuen 525-kV-Kabeln das Gewicht je installiertem Megawatt (MW) Übertragungskapazität reduziert, die Investitions- und Betriebskosten werden gesenkt.

Das Kabelsystem kann nach ABB sowohl für Unterwasser- als auch Landkabel-Anwendungen eingesetzt werden. Es leistet zudem einen wichtigen Beitrag, um die Vernetzung von Gleichstromleitungen langfristig möglich zu machen.

Ein einziges 525-kV-HGÜ-Kabelpaar könnte die Leistung von 2 GW von den großen Offshore-Windparks in der Nordsee bis in den Süden der Republik transportieren, um beispielsweise die Städte München und Stuttgart mit ihren rund zwei Millionen Haushalten zu versorgen.

Damit wäre von ABB z. B. auch für Sued.Link ein passendes Kabelsystem entwickelt worden, mit dem die Leistung verbessert und gleichzeitig die Umweltbelastung reduziert werden kann.

Mehr auf der Seite der Fachzeitschrift: elektro.net
http://www.elektro.net/38725/neues-hgue-kabelsystem/
Dank an BI Hilfsmulde.dehttp://www.bi-hilsmulde.de/arbeit.php

Advertisements
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s